Stockholm Pass

Der City Pass Stockholm ist so konzipiert, dass man Besichtigungen und Aktivitäten in der schwedischen Hauptstadt bestmöglich nutzen kann. In diesem Guide teilen wir die wichtigsten Informationen mit Ihnen, die Sie vor dem Kauf dieses Passes haben sollten: Preise, enthaltene Besichtigungen und Meinungen über den Stockholm Pass.

Außerdem geben wir Ihnen Tipps, wie Sie herausfinden können, ob der Stockholm-Pass für Ihren Aufenthalt geeignet ist. Und wenn dies der Fall ist, beraten wir Sie, welche Gültigkeitsdauer Sie beim Kauf wählen sollten.

Zusammenfassung City Pass Stockholm

Bevor wir auf Einzelheiten eingehen, sind hier die wichtigsten Dinge, die man zum „Go City All Inclusive Stockholm” – Touristenpass im Kopf haben sollte.

Go City Pass Stockholm
Go City All Inclusive Stockholm

Enthaltene Besichtigungen

Der Stockholm-Pass deckt die unerlässlichen Besichtigungen in der Stadt ab. Zu den wichtigsten gehören:

  • Nikolaikirche (Storkyrkan)
  • Schloss Drottningholm
  • Bootsfahrt
  • Nobelpreis-Museum
  • Vasa-Museum
  • SkyView Stockholm

Ein Pass für sämtliche Aktivitäten

Er gewährt Zugang zu etwa 40 Aktivitäten (Museen, Transportmittel, Besichtigungen, Bootsfahrten usw.) in der Stadt Stockholm.

Tarife

Der Preis hängt von der gewählten Gültigkeitsdauer ab. Je länger Sie den Pass nutzen möchten, desto höher ist der Preis.

  • 1 Tag : 67 €
  • 2 Tage : 99 €
  • 3 Tage : 119 €
  • 5 Tage : 146 €

City Pass Stockholm : Tarife, enthaltene Besichtigungen & Funktionsweise

Wir geben Ihnen die wichtigsten Informationen zu diesem Pass zur Erkundung von Stockholm.

Preis des Stockholm-Passes

Der Preis des Stockholm-Passes hängt vom Alter der Person ab, die ihn nutzt, und von der Anzahl der Tage, an denen er genutzt wird.

Die Anzahl der Tage ist beim Kauf des Passes festzulegen. Wie man auf der Preistabelle sehen kann, lohnt sich der Pass bei voller Nutzung finanziell umso mehr, je mehr Tage er abdeckt.

Alter1 Tag2 Tage3 Tage5 Tage
16 Jahre und mehr67 €99 €119 €146 €
6 bis 15 Jahre25 €39 €48 €56 €
0 bis 5 Jahregratisgratisgratisgratis

Ganz konkret: An einem Besuchstag, der drei Aktivitäten wie Museen oder Touristenkreuzfahrten beinhaltet, zahlt der Pass sich bereits finanziell aus.

Funktionsweise

Der „Stockholm Go City Pass“ (oder „Stockholm All-Inclusive Pass“) ist ein Pass, mit dem man während der gesamten Gültigkeitsdauer Zugang zu etwa vierzig Aktivitäten (kulturelle Besichtigungen, Sehenswürdigkeiten, Verkehrsmittel, Freizeitangebote) hat.

Der Pass besteht aus einem Dokument mit einem QR-Code, der bei jedem Besuch gescannt wird. Sie müssen also nur das Dokument, das Sie beim Kauf erhalten haben, ausdrucken oder, noch einfacher, auf Ihrem Handy bereithalten.

Enthaltene Besichtigungen im Go City All Inclusive Stockholm

Wie alle City Pässe ermöglicht er den Zugang zu vielen Sehenswürdigkeiten in der schwedischen Hauptstadt. Hier ist eine Liste der enthaltenen Besichtigungen, beginnend mit den wichtigsten.

Schloss Drottningholm, Stockholm

Schloss Drottningholm

Das Schloss ist der Wohnsitz der schwedischen Königsfamilie und gehört zu den meistbesuchten Sehenswürdigkeiten in Schweden. Man kann dort durch verschiedene Räume, Gärten und ein Theater spazieren. Es liegt auf einer Insel weit außerhalb des Stadtzentrums und kann mit dem Boot erreicht werden (auch im Stockholm City Pass enthalten).

in
Go City Pass Stockholm

Nobelpreis-Museum, Stockholm

Nobelpreis-Museum

Es ist Tradition, dass die verschiedenen Nobelpreise jedes Jahr in Stockholm verliehen werden. Alfred Nobel, dem wir die Schaffung dieser Auszeichnungen verdanken, war nämlich Schwede. Das Museum ist diesem Thema und seinen Preisträgern gewidmet. Es zeigt historische Dokumente und verschiedene Sammlungen.

in
Go City Pass Stockholm

Skyview, Stockholm

Skyview

Bei dieser Attraktion begibt man sich ganz nach oben auf das Ericsson-Globus-Gebäude, einer riesigen Kugel im südlichen Teil der Stadt, die für verschiedene Veranstaltungen (Konzerte, Sportveranstaltungen usw.) genutzt wird. Der Aufstieg erfolgt in einer kugelförmigen Glasgondel auf der Außenseite. Man kommt hierher, um die Aussicht auf Stockholm, aber auch das Erlebnis an sich zu genießen.

in
Go City Pass Stockholm

Vasa Museum, Stockholm

Vasa-Museum

Dieses Museum ist dem schwedischen Kriegsschiff „Vasa” gewidmet, das dafür bekannt ist, dass es auf seiner Jungfernfahrt im 17. Jahrhundert gesunken ist. Hier kann man sein besonders gut erhaltenes Wrack besichtigen und Ausstellungen über seine Geschichte sehen. Das Vasa-Museum ist das meistbesuchte Museum Skandinaviens und gehört zu den Orten, die man in Stockholm unbedingt gesehen haben muss.

in
Go City Pass Stockholm

Die Schiffahrt unter den Brücken , Stockholm

Die Schiffahrt unter den Brücken

Auf dieser Schifffahrt können Sie Stockholm aus einem anderen Blickwinkel kennenlernen. Die Fahrt führt Sie an den Inseln Gamla Stan, Södermalm, Djurgården und der Hauptinsel vorbei. Sie führt unter verschiedenen Brücken hindurch und beinhaltet auch eine Schleusendurchfahrt. Ein Audioguide (auf Deutsch) steht zur Verfügung, um während der gesamten Strecke Kommentare zu erhalten.

in
Go City Pass Stockholm

Nikolaikirche, Storykan, Stockholm

Nikolaikirche (Storkyrkan)

Die Kathedrale, die auch Nikolaikirche oder „große Kirche“ (Storkyrkan auf Schwedisch) genannt wird, zeichnet sich durch ihre Backsteinmauern und -säulen aus. Zu den Sehenswürdigkeiten gehören ein sehr schöner Altaraufsatz aus Silber, eine große hölzerne Reiterstatue und Gemälde. Der Eintritt ist kostenpflichtig.

in
Go City Pass Stockholm

Und ausserdem…

  • Unbegrenzte Nutzung von Bus und Touristenboot („hop-on hop-off“) während der gesamten Gültigkeitsdauer des Passes.
  • Die Kunstgalerie Artipelag auf der Insel Värmdö
  • Das Schmetterlingshaus „Haga Ocean“, ein Regenwald mit exotischen Schmetterlingen, aber auch Haien in einem Aquarium.
  • Eine zweieinhalbstündige Führung (auf Englisch) an Bord eines Schiffes, das durch die Schären fährt.
  • Zahlreiche Museen, die sich den Themen Fotografie, schwedische Geschichte und Traditionen, Wikinger, Spielzeug, Spirituosen, darstellende Künste, Wissenschaft und Technologie usw. widmen.

Gültigkeitsdauer

Der City-Pass Stockholm hat eine Gültigkeitsdauer von 1 bis 5 Tagen, je nachdem, welche Variante Sie wählen. Die Option „4 Tage“ gibt es nicht. Es gibt nur 1, 2, 3 oder 5 Tage.

Die Laufzeit wird in Tagen und nicht in Stunden berechnet. Sie beginnt mit der Aktivierung des Passes, d.h. wenn er zum ersten Mal gescannt wird (also beim ersten Besuch). Das bedeutet, dass man den Pass am ersten vollen Tag in Stockholm so früh wie möglich aktivieren sollte, damit er sich am meisten lohnt.

Wo holt man den Stockholm-Pass ab?

Dieser Pass ist dematerialisiert, d. h. es gibt keine Karte, die in Stockholm abgeholt werden muss.

Fazit : in welchem fall sollte man den Stockholm Pass kaufen ?

Der Stockholm-Pass hat eine Funktionsweise, die es ermöglicht, die Hauptstadt umfassend zu genießen. Mit der Vielfalt an Aktivitäten, die er beinhaltet, kann man tatsächlich die Stadt besichtigen, ohne sich Gedanken über den Preis der Tickets machen zu müssen.

Wir werden Ihnen einige Tipps geben, die Ihnen helfen werden, sich zu orientieren, welche Version des Stockholm-Passes Sie kaufen sollten.

Sie verbringen nur einen einzigen Tag in Stockholm?

Obwohl der Stockholm-Pass auch für einen Tag erhältlich ist, eignet er sich nicht dazu, die Stadt in einem so kurzen Zeitraum zu erkunden.

Ein Tag in Stockholm reicht höchstens aus, um die Stadt zu erkunden, indem man durch die Viertel Noormalm und Gamla Stan spaziert und nur eine Besichtigung oder eine Aktivität unternimmt.

In diesem Fall empfehlen wir Ihnen, nur die Aktivität zu buchen, die man normalerweise in einem so kurzen Zeitraum in Stockholm macht, nämlich die Bootsfahrt.

Croisière à Stockholm

Sie haben Lust, Stockholms vielfältiges Angebot bestmöglich zu nutzen?

Für einen Aufenthalt in Stockholm, bei dem man möglichst viel vom kulturellen Reichtum der Stadt entdecken möchte, ist dieser City Pass eindeutig geeignet. Da er eine große und vielfältige Anzahl an Museen, Monumenten und Aktivitäten in der Stadt beinhaltet, wird er den Wünschen der meisten Reisenden gerecht. Dies gilt insbesondere für Museumsliebhaber, die mit diesem Stockholm-Pass Zugang zu einer Vielzahl von Museen erhalten.

Wir empfehlen Ihnen jedoch, den Stockholm-Pass für eine kürzere Dauer als Ihren Aufenthalt in Stockholm zu kaufen. So können Sie die Hauptstadt am ersten Tag ohne Besichtigungen in Ruhe genießen. Mit anderen Worten: Für eine viertägige Reise nach Stockholm sollten Sie sich für die dreitägige Version dieses City Passes entscheiden!

Go City Pass Stockholm
Go City All Inclusive Stockholm

Sie sind kein Fan von Museen?

Der Stockholm-Pass ermöglicht den Zugang zu Museen, aber nicht nur. Bei den 3- und 5-Tages-Varianten lohnt er sich nur, wenn man viele Museumsbesuche einschließt. Dies ist vielleicht nicht für jeden geeignet.

Bei den 1- und 2-tägigen Versionen hingegen kann man seine Tage leicht mit anderen Aktivitäten als Museumsbesuchen füllen. Wie zum Beispiel mit der Bootsfahrt, der Stadtführung (ebenfalls mit dem Boot), dem SkyView, der Nikolaikirche, dem Touristenbus, Schloss Drottningholm, usw.

Auf jeden Fall sollte man, wenn man mehrere Tage in Stockholm verbringt, seine Tage füllen. Ein Spaziergang durch seine Altstadt, so schön sie auch sein mag, wird Ihren Aufenthalt nicht ausfüllen. Der Stockholm-Pass ermöglicht es also, eine Fülle von Orten zur Verfügung zu haben, die es zu entdecken gilt!

Go City Pass Stockholm
Go City All Inclusive Stockholm